Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC Berlin e.V.

Entlang der Havel


Radtour mittel
Su. 29. Sep 2019 07:50 - 16:00
Bhf. Berlin Lichterfelde Ost, Lankwitzer Straße, 12209 Berlin

Preise

ADFC-Mitglieder €3.00
Normaltarif €6.00
Ermäßigungstarif €3.00
Tourenleiter 0


Service

In Kalender speichern

Tourleiter/in

Herr Hans Boerner
Tel: 01753771112
Mehr Infos

**Wegen der Probleme mit der Bahnfahrt (völlig überfüllte Abteile) findet die Tour "NATIONALPARK UNTERES ODERTAL" **_**nicht **_statt. Dafür wird die Tour "ENTLANG DER HAVEL" angeboten. 4 Sterne, 70 km. Fahrt mit der S 25 von Lichterfelde Ost, Treffen 8:45 Uhr S Lichterfelde Ost bzw. 9:50 Uhr S Heiligensee, Ausgang Ruppiner Chaussee

Um die Havel überqueren zu können, fahren wir vom Bahnhof Heiligensee kurz in nördlicher Richtung
durch Hennigsdorf. Dann geht aus auf dem Mauerweg bzw. dem Berlin-Kopenhagen-Radfernweg
vorbei am Havelkanal und Aalemannufer zur Wasserstadt Spandau. Einkehrmöglichkeit im Strandrestaurant Kleine Badewiese
in Gatow bei km 25. Wir fahren vorbei am Gutshaus Neu Kladow, an der Sakrower Heilandskirche (1844 Ludwig Persius, heute Weltkulturerbe; vom Campanile gelang 1897 drahtlose Telegrafie zur 1,6km entfernten Matrosenstation Kongsnaes durch
Graf v. Arco) umrunden den Krampnitzsee (Kaserne in Krampnitz 1938 Heeresreitschule, nach 1945 Standort der Sowjetarmee, heute TG Potsdam Entwicklungsgesellschaft plant 400 Gebäude mit 1.651 Wohnungen; Drehort u.a. für Inglorious Basterds,
Effi Briest) und durchqueren kurz darauf den Neuen Garten mit dem Schloss Cecilienhof (1913 errichtet für Kronprinz Wilhelm und seine Cecilie. Berühmt geworden wegen der Potsdamer Konferenz, dem Treffen der drei Hauptalliierten am
Ende des 2. Weltkrieges mit weitreichenden Folgen für die Grenzen in Deutschland).Wir überqueren die
Glienicker Brücke (1907 mit der Eröffnung des Teltowkanals 1906 errichtet); und anschließend den Teltowkanal, um dann weiter auf dem Berliner Mauerweg über den Königsweg zum Gelände des Museumsdorf Düppel zu kommen. Von da ist es nicht
mehr weit bis zum Bahnhof Lichterfelde Ost.
Vom Königsweg ist ein kurzer Abstecher möglich, der einen Blick auf eine beeindruckende Bauwerksruine gestattet, die Teil der Planung für die
Welthauptstadt Germania war. Es ist die Eisenbahnbrücke über die zurückgebaute Autobahn mit dem Kontrollpunkt Dreilinden.

Merkmale

Geeignet für Typen (nach Dauer und Tageslage) Besondere Charakteristik /Thema Weitere Eigenschaften

Alltagsrad

Mountainbike

Pedelec

Tagestour

Kultur

Natur

Stadt entdecken / erleben

Einkehr in Restauration

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
70 km 22 km/h fester Belag einzelne Steigungen 403 m