Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC-geführte Radtouren und ADFC-Veranstaltungen finden statt, wenn aktuell geltende Corona-Einschränkungen dies zulassen. Infos gibt es bei den jeweiligen Ansprechpartner*innen. Tipps zu geführten Radtouren unter Corona-Bedingungen finden Sie hier.
ADFC Gelsenkirchen

Korte Klippe


Radtour mittel
We. 12. Aug 2020 08:00 - 16:00
Marina Graf Bismark, Johannes-Rau-Allee, 45881 Gelsenkirchen

Preise

Mitglieder 0
Nichtmitglieder €3.00

Service

In Kalender speichern

Tourenleiter: Georg Scharlewsky

Ein traumhafter Blick bis zur Staumauer des Baldeneysees und bis zu den Langenberger Sendern.
Der Aussichtspunkt liegt nahe dem Jagdhaus Schellenberg am Südrand des Schellenberger Waldes und nördlich des 1933 aufgestauten, größten der insgesamt sechs Ruhrstauseen, dem Baldeneysee. Von diesem Punkt aus lässt sich der gesamte See von der Staumauer bis zum Übergang in die Ruhr westlich von Kupferdreh überblicken. Außerdem lassen sich von dort die südlich des Sees gelegenen Essener Stadtteile Fischlaken und Heidhausen ausmachen.
Etwa 600 Meter weiter westlich befindet sich die Ruine der Neuen Isenburg. Unterhalb der Klippe, wo einst Ruhrsandstein abgebaut wurde, verläuft der geologische Wanderweg am Baldeneysee.[

Merkmale

Geeignet für Typen (nach Dauer und Tageslage)

Alltagsrad

Mountainbike

Pedelec

Tagestour

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
62 km 17 km/h unebener Untergrund hügelig 0 m