Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC Nürnberg

Grenzerfahrung am Rennsteig


Radtour mittel
Mo. 3. Okt. 2022 06:15 - 17:20
Hauptbahnhof Südausgang, 90459 Nürnberg

Anmeldung

Anmeldung geschlossen oder ausgebucht


Preise

Teilnahmebeitrag €6.00
Teilnahmebeitrag für ADFC-Mitglieder 0


Service

In Kalender speichern

Tourleiter/in

Herr Harald Löffler
Mehr Infos

Tourenverlauf

  • Start

    Startpunkt Mo. 3. Okt. 2022 06:15
    Hauptbahnhof Südausgang, 90459 Nürnberg

  • Bahnhof Pressig

    Startpunkt Do. 3. Okt. 2019 08:10
    Bahnhof Pressig, 96332 Landkreis Kronach

  • Mittag Kleintettau

    Pause Do. 3. Okt. 2019 10:00
    Mittagspause Kleintettau, 96355 Schiefergebirge

  • Grenzbahnhofmuseum Probstzella

    Sehenswürdigkeit Mo. 3. Okt. 2022 14:15
    Bahnhof Probstzella, 07330 Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

  • Bahnhof Nürnberg

    Zielort Mo. 3. Okt. 2022 17:20
    Nürnberg, Hauptbahnhof Südausgang, 90459 Nürnberg

  • Ende

Grenzerfahrung am Rennsteig

Eine Tour zum Tag der Deutschen Einheit

Passend zum Tag der Deutschen Einheit bieten wir Euch eine Tour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze und den dort noch vorhandenen Spuren … ja, ein Stück Kolonnenweg gibt‘s auch, aber nur kurz …

Wir treffen uns in Nürnberg Hbf am Südausgang um 8:15 Uhr (statt ursprünglich 8:00 Uhr).
Die Bahn bringt uns nach Pressig-Rothenkirchen (wenige Kilometer nördlich von Kronach), wo wir um 10:07 Uhr eintreffen.

In Pressig erreichen wir den Tettaugrund, der das Grenzgebiet zu Thüringen bildet. Kaum merklich wechseln wir immer wieder das Bundesland und gewinnen gleichzeitig an Höhe. In Kleintettau machen wir Mittagspause. Wer möchte, kann hier mit uns einkehren.

Danach queren wir den Rennsteig. Der Aussichtspunkt „Thüringer Warte“ und die Burg Lauenstein sind unsere nächsten möglichen Ziele. Neben den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten wollen wir auch die dortige Confiserie genießen.
Vor der Rückfahrt versuchen wir als krönenden Abschluss den Besuch im Grenzbahnhofmuseum in Probstzella (Kosten ca. 4 Euro). Die Ausstellung veranschaulicht die Bahnhofsgeschichte von 1945 bis 1990.

Von Probstzella geht es 17:17 Uhr per Bahn wieder zurück nach Nürnberg (an 19:19 Uhr, ohne Umsteigen) - Änderungen vorbehalten

Hinweise:

--> Anmeldung hier im Portal erforderlich bis Samstag 01.10.2022, 19:00 Uhr
--> Begrenzte Teilnehmeranzahl: 10 Personen
--> Bitte die Fahrkarten (nicht im Tourenbeitrag enthalten) vorher besorgen oder sich am Treffpunkt mit anderen Teilnehmenden absprechen.
--> Die für Bahnreisen üblichen Unplanbarkeiten wie geringe Fahrradmitnahme-Kapazität oder Verspätungen können von uns nicht vorhergesehen werden und können zu einer späteren Rückkunft am Ausgangsort führen.
--> Die Strecke ist gegenüber den Vorjahren 10 km kürzer, da wir den Abschnitt Kronach-Pressig per Bahn zurück legen.
--> Wir fahren nicht besonders sportlich, jedoch muss der Höhenunterschied zum Rennsteig überwunden werden (gute Grundkondition).
--> Die Qualität der Wege (z.T. Schotter, Waldwege) und vorallem das teilweise erhebliche Gefälle erfordern eine sichere Beherrschung des Rades.
--> Für Rennräder, Tandems und Pedelecs ist die Tour leider nicht geeignet.
--> Was Ihr sonst noch beachten solltet …

Tourenleitung:

Harald Löffler
Eine Veranstaltung des ADFC-Nürnberg, mehr …

Merkmale

Besondere Charakteristik /Thema Geeignet für Typen (nach Dauer und Tageslage) Weitere Eigenschaften

Natur

Kultur

Alltagsrad

Mountainbike

Tagestour

Bahnfahrt

Zusatzkosten ( z.B. Eintritte, Fährtickets)

Einkehr in Restauration

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit pro Tag Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
45 km 15-18 km/h unebener Untergrund bergig 600 m