Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC Baden-Württemberg

Kidical Mass BW, online-Austausch


Termin
Mi. 6. Apr. 2022 16:30 - 18:00
Rotebühlstraße, 70178 Stuttgart

Service

In Kalender speichern
Weitere Informationen

Ansprechpartner/in

Herr Benedikt Glitz
Mehr Infos

Link zum Meeting: https://adfcbadenwuerttemberg.my.webex.com/adfcbadenwuerttemberg.my/j.php?MTID=m0c766dd0489895dbe8aabc69b4295ba4
PW: Kinderausfahrt

Liebe Kidical Mass Freund*innen,

Die Kidical Mass hat sich deutschlandweit in über 200 Städten
etabliert. Allein in Baden-Württemberg waren beim bundesweiten
Aktionswochenende im September 2021 mehr als zwei Dutzend Städte
mit dabei. Damals haben mehr als 25.000 Kinder und Familien vor
Ort sichtbar gemacht, dass mehr Platz auf den Straßen für die
nächste Generation gebraucht wird. Als Bündnis haben wir es
geschafft, diesen Veränderungswillen sichtbar zu machen. Ob die
Politik diese Impulse aufgreift, ist offen.

politische Impulse für ein kinderfreundliches
Straßenverkehrsrecht

Wir glauben, dass der Handlungsdruck auf die Politik erhöht werden
muss. Ein kinderfreundliches Straßenverkehrsgesetz hat Vision Zero
und den Vorrang der ungeschützten Verkehrsteilnehmenden als
oberste Prämissen. Denn „Das Rad kommt – mit Sicherheit!“. Die
Ampel-Koalition hat eine Reform des Straßenverkehrsgesetzes
angekündigt. Doch aufgrund absehbarer Differenzen innerhalb der
Koalition und zu erwartender Widerstände von Lobbyinteressen ist
keineswegs sicher, dass die Reform bald kommt und dass sie gut
wird.
Mit einem modernen, kinderfreundlichen Straßenverkehrsgesetz kann
der Bund die Weichen dafür stellen, dass Städte und Gemeinden
sicherer und lebenswerter werden und Maßnahmen ohne Nachweis einer
Gefahr umgesetzt werden können. Die Forderungen werden in 3 Ebenen
geclustert: Bund, Land und Kommune. Auf Bundesebene z.B.:

  • die Einrichtung von geschützten, breiten Radwegen an
    Hauptverkehrsstraßen
  • die flächendeckende Anordnung
    von Tempo 30 als
    Regelgeschwindigkeit
  • die unkomplizierte Einführung
    von verkehrsberuhigten
    Bereichen und Schulstraßen
  • die Einrichtung von
    Fahrradstraßen und Fahrrad-Zonen als
    flächendeckendes Netz
  • die schnelle Umgestaltung
    von Straßen in Wohngebieten
    ohne Durchgangsverkehr

Wie ihr vermutlich mitbekommen habt, sind für dieses Jahr zwei
bundesweite Aktionswochenenden geplant (14./15. Mai und 25./26.
September). Wir wollen euch deshalb darin unterstützen, eure
Aktivitäten rund um die Kidical Mass daraufhin ausrichten,
Rückenwind für die Reform zu leisten und dazu beizutragen, dass
die Forderungen der Kinder und Eltern stärker als bislang im
politischen Raum gehört werden.

Kidical Mass BaWü Online-Austausch am 6. April, 18:30 Uhr



Dazu laden wir euch zu einem Online-Austausch (Webex) am 6. April
um 18:30 Uhr ein. Dabei wollen wir zum einen Überblick über
geplante Aktivitäten in 2022 in Baden-Württemberg gewinnen. Zum
anderen wollen wir euch einen kleinen Werkzeugkasten vorstellen
und mit euch ausloten, welche Werkzeuge für euch nützlich wären,
um mit Kidical Mass auch politische Impulse vor Ort zu setzen.

Viele Grüße

Benedikt, ADFC Baden-Württemberg
Arne, Kidical Mass Stuttgart

Link zum Meeting: https://adfcbadenwuerttemberg.my.webex.com/adfcbadenwuerttemberg.my/j.php?MTID=m0c766dd0489895dbe8aabc69b4295ba4
PW: Kinderausfahrt

Merkmale

Vorträge & Kurse Aktionen, bei denen Rad gefahren wird Radlertreff / Stammtisch / öffentliche Arbeits...

Vortrag/Diskussion

Critical Mass

Fahrrad-Demo

Öffentliche Arbeitsgruppe