Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC Berlin

Viel Asphalt am Ufer und im Wald


Radtour schwer
Sa. 27. Aug. 2022 07:15 - 17:00
S-Bahnhof Ostkreuz Ringbahnsteig, 10317 Berlin

Preise

Normaltarif €8.00
ADFC-Mitglieder €4.00
Ermäßigungstarif €4.00
Kinder bis 14 Jahre 0
Tourenleiter*innen 0

Service

In Kalender speichern

Tourleiter/in

Herr Christian Gür
Tel: +4917638323882
Mehr Infos

In Frankfurt (Oder) angekommen, gelangen wir auf dem Oder-Neise-Radweg nach Brieskow-Finkenheerd. Wir nehmen dann den Oder-Spree-Radweg und radeln über Müllrose, Biegenbrück, Neubrück, Kersdorfer Schleuse und  Berkenbrück nach Fürstenwalde.

In Fürstenwald machen wir eine längere Pause. Hier bietet sich eine Einkehr- oder Einkaufmöglichkeit an. Von dort aus geht es über Trebus, Jänickendorf, Kienbaum, Kagel nach Erkner.

In Erkner endet die Tour nach ca. 95 km. Optional ist eine Weiterfahrt nach Berlin-Friedrichshain.

Der Streckenverlauf beinhaltet Radwege neben der Landstraße, aber auch asphaltierten Ufer- und Waldwege, die Eindruck hinterlassen.
Änderung des Streckenverlaufs ist möglich. Optional ist eine Bademöglichkeit.

Keine online-Anmeldung nötig. Änderungen werden hier bis zum Vortag (18.00) eingetragen.

Aktuelle Teilnahmebedingungen - ADFC Berlin (adfc-berlin.de)

Merkmale

Geeignet für Weitere Eigenschaften Besondere Charakteristik /Thema Typen (nach Dauer und Tageslage)

Alltagsrad

Mountainbike

Rennrad

Liegerad

Pedelec

Tandem

Bahnfahrt

Natur

Tagestour

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit pro Tag Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
95 km 19-21 km/h durchgehend Asphalt einzelne Steigungen 220 m