Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC Freising

Durchs Holzland nach Taufkirchen zum Urzeitmuseum


Radtour mittel
Sa. 25. Mai 2024 08:00 - 15:00
Mariensäule Stadtplatz, 85368 Moosburg

Anmeldung

Anmeldung geschlossen oder ausgebucht


Preise

Mitglieder 0
Nichtmitglieder €5.00

Service

In Kalender speichern

Tourleiter/in

Herr Alfred Biberger
Tel: 0160/92501697
Mehr Infos

Tourenverlauf

  • Start

    Startpunkt Sa. 25. Mai 2024 08:00
    Mariensäule Stadtplatz, 85368 Moosburg

  • Biergarten Taufkirchen

    Einkehr Sa. 25. Mai 2024
    Bräuhausstraße, 84416 Taufkirchen

  • Bergcafé Wartenberg

    Einkehr Sa. 25. Mai 2024
    Am Burggraben 13, Wartenberg, 85456 Landkreis Erding

  • Ende

Wir fahren von Moosburg über Buch am Erlbach durch das wunderschöne Holzland nach Taufkirchen. Dort kehren wir erst Mal in den Biergarten ein. Gut gestärkt besuchen wir das Urzeitmuseum in Taufkirchen. Es ist eine spannende Zeitreise durch die Vergangenheit, die vor etwa 145 Mio. Jahren mit der Welt der Saurier (u. a. ist ein 18 Meter langes Brachiosaurus-Skelett zu bestaunen) bis zur großen Eiszeit vor 100.000 Jahren reicht. Auf über 2000 qm wird die Vergangenheit durch eine Führung voll mit Fossilien anschaulich erklärt.
Nach dem Besuch des Urzeitmuseums radeln wir wieder zurück nach Wartenberg und kehren dort in das bekannte Bergcafé ein, bevor wir den Rückweg nach Moosburg antreten. Wie bei all unseren Touren gibt es regelmäßig kleinere Zwischenstopps (Trinkpausen).
Die gesamte Strecke ist mittelschwer und hat nur leichte Steigungen.
Der Eintritt mit Führung wird voraussichtlich ca. 8 € kosten (Der Eintrittspreis mit Führung ist vorbehaltlich und kann sich leicht mit der Anzahl der Teilnehmer ändern).












Merkmale

Besondere Charakteristik /Thema Geeignet für Typen (nach Dauer und Tageslage) Weitere Eigenschaften

Natur

Alltagsrad

Mountainbike

Pedelec

Tandem

Tagestour

Einkehr in Restauration

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
55 km 17 km/h fester Belag einzelne Steigungen 400 m