Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC Berlin e.V.

V. Friedrichshagen n. Hirschgarten über Jägerbude


Radtour einfach
Mo. 29. Jul 2019 07:00 - 15:00
S-Bhf. Friedrichshagen, Vorplatz, 12587 Berlin

Preise

ADFC-Mitglieder €3.00
Normaltarif €6.00
Ermäßigungstarif €3.00
Tourenleiter 0
Kinder bis14 Jahren 0

Service

In Kalender speichern

Tourleiter/in

Frau Hella Kleine-Uthmann
Tel: 0171 5763214 + 030/9917588
Mehr Infos

Wir starten mit der Friedrichshagener Flaniermeile, der Bölschestr., und erreichen am Spreetunnel das Nordufer des Müggelsees. Den Tunnel muten wir uns nat. nicht zu, sondern bleiben am Nordufer, wo wir kurz vor Rahnsdorf am Müggeleck einen schönen Seeblick und die erste Badepause genießen können. Das alte Fischerdorf Rahnsdorf ist unsere nächste Station, bevor wir durch Neu-Venedig zum Dämeritzsee fahren. Kurz darauf durchradeln wir Erkner Richtung "Jägerbude" wo wir die Spree überqueren. In Gosen-Neu Zittau gönnen wir uns in der Spree die zweite Badepause. Nach dem Schmöckwitzer Bruch und dem Gosener Kanal tauchen wir in den Stadtforst ein, den wir kurz vor Müggelheim wieder verlassen müssen. Dort wartet eine Eisdiele auf uns. Aber schnell sind wir wieder im Wald der Fischerheide, dort gönnen wir uns eine dritte Badepause in der Krampe. Nun erreichen wir die "Krampenburg" - ein geheimnisvoller Ort, den wir uns etwas genauer anschauen wollen. Am Nordufer des "Langen Sees" gehts - mit vierter Badepause in der Dahme - durch die Bürgerheide bis Schmetterlingshorst. Dort können wir uns am Imbiss stärken und die schöne Insektenausstellung besuchen. Dann geht es Richtung "Teufelssee" und am "Rübezahl" erreichen wir das Südufer des Müggelsees. Dem folgen wir bis zum anderen Ausgang des Spreetunnels. Diesen ignorieren wir jedoch erneut und fahren durch die Kämmereiheide auf ruhigen Wegen zur Salvador-Allende-Brücke. Von dort ist es nicht mehr weit bis zum Endpunkt unserer Tour, dem S-Hirschgarten. Da der S-Hirschgarten weder eine Rampe noch einen Fahrstuhl hat, werde ich einen Endspurt zum S-Friedrichshagen anbieten. Für alle die nicht tragen wollen und noch Fahrreserven für zwei knappe Kilometer haben.

Merkmale

Geeignet für Typen (nach Dauer und Tageslage) Besondere Charakteristik /Thema Weitere Eigenschaften Besondere Zielgruppe

Alltagsrad

Mountainbike

Liegerad

Pedelec

Tandem

Tagestour

Natur

Stadt entdecken / erleben

Neubürger-/Kieztouren

Einkehr in Restauration

Picknick (Selbstverpflegung)

Familien

Jugendliche

Senioren

Menschen mit Behinderungen

Touren für Jugendliche (15-18 Jahren)

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
56 km 18 km/h fester Belag flach 210 m