Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC Freising

Rennradtour zum „Eberhofer Kreisel“


Radtour sehr schwer
So. 4. Aug. 2024 06:00 - 15:00
Hauptgeschäftsstelle Freisinger Bank, Münchner Str. 2, 85354 Freising

Anmeldung


Preise

Mitglieder 0
Nichtmitglieder €5.00

Service

In Kalender speichern

Tourleiter/in

Herr Mario Hofmann
Mehr Infos

Wir verlassen Freising in Richtung Osten und erreichen über Gaden, Zustorf und Langenpreising den Ort Feldmann. Von hier geht es über den ersten Anstieg bei Pfrombach weiter in Richtung Vilsheim. Vor Vilsheim biegen wir rechts ab und nähern uns über Gundihausen und Altfraunhofen dem Gallusberg. Danach geht es zügig bergab nach Geisenhausen und weiter nach Gerzen. Hier machen wir eine erste längere Pause mit Einkehr.
Von Gerzen bis zu unserem Ziel, dem „Eberhofer-Kreisel“ sind es dann nur noch ein paar Kilometer. Der „Eberhofer-Kreisel“ ist durch die Eberhofer Filme bekannt geworden. Der Kreisverkehr ist zu einer regelrechten Pilgerstätte geworden und lädt auch uns zum Fotografieren ein.
Zurück fahren wir dann noch durch Frontenhausen bevor wir uns langsam über Land der Kreisstadt Landshut nähern. Nach kurzer Fahrt erreichen wir Eching am See, wo wir im Gasthof „Forster am See“ nochmals einkehren. Über Moosburg, Inkofen und Langenbach erreichen wir Zolling. Danach gehts über Erlau nach Untergartelshausen zum letzten Anstieg aus dem Ampertal. Nun ist Freising schon zu sehen wo unser Ausflug endet.

Merkmale

Geeignet für Typen (nach Dauer und Tageslage) Weitere Eigenschaften Besondere Charakteristik /Thema

Rennrad

Tagestour

Einkehr in Restauration

Natur

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
150 km 26 km/h durchgehend Asphalt hügelig 1500 m