Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC Berlin e.V.

Wildvögel im Städtischen Torfmoor bei Anklam


Radtour einfach
Sa. 28. Sep 2019 06:00 - 19:00
Bhf. Berlin Südkreuz, Ringbahnsteig, 10317 Berlin

Preise

ADFC-Mitglieder €3.00
Normaltarif €6.00
Ermäßigungstarif €3.00
Tourenleiter 0
Kinder bis14 Jahren 0

Service

In Kalender speichern

Tourleiter/in

Freiherr Wolfgang Ache
Tel: 0162 8763021
Mehr Infos

Das Städtischen Torfmoor bei Anklam , an dem der Usedom-Radweg vorbeiführt, ist von ungewöhnlichem Reiz: Weite Wasserflächen, Moore, Bruchwälder, Schilfgebiete, große Bereiche mit abgestorbenen Bäumen. Hier finden unzählige Wasservögel ihr Revier; im Herbst rasten Kraniche und Wildgänse, eindrucksvoll sind die Kolonien der Kormorane und oft Ansammlungen von Silberreihern. Wir werden viel auf dem Usedomweg bleiben, nur einmal auf den Bahndamm der früheren Trasse der Bahn Berlin-Usedom abweichen, um mitten durch diese wunderschöne Landschaft zu kommen; dieser Abschnitt ist beschwerlich, lohnt sich aber; am Ende wird die alte Eisenbahn-Hubbrücke bei Kamin sichtbar. In der Hansestadt Anklam kann am Steintor eingekehrt werden, vielleicht auch ein Blick in die Nikolai-Kirche geworfen werden, die allmählich in ein Ikareum umgestaltet werden soll, den Anklam ist der Geburtsort von Otto Lilienthal. An der sehr ursprünglichen Peene finden abends durchziehende Kraniche auf den Wiesen und den ausgedehnten, flachen Wasserflächen neben dem Fluss ihre Rastplätze.
(Späte Heimkehr. Zusatzkosten entstehen durch die Fahrt mit zwei Ländertickets)

Merkmale

Geeignet für Typen (nach Dauer und Tageslage) Besondere Charakteristik /Thema Weitere Eigenschaften

Alltagsrad

Mountainbike

Pedelec

Tagestour

Natur

Bahnfahrt

Zusatzkosten ( z.B. Eintritte, Fährtickets)

Picknick (Selbstverpflegung)

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit pro Tag Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
35 km 15-18 km/h fester Belag flach 10 m