Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC-geführte Radtouren und ADFC-Veranstaltungen finden statt, wenn aktuell geltende Corona-Einschränkungen dies zulassen. Infos gibt es bei den jeweiligen Ansprechpartner*innen. Tipps zu geführten Radtouren unter Corona-Bedingungen finden Sie hier.
ADFC Dortmund

Fahrradwache am Signal-Iduna-Stadium


Termin
Tu. 24. Nov 2020 20:00 - 22:00
Strobelallee 50, 44139 Dortmund

Service

In Kalender speichern

Ansprechpartner/in

Herrn und Frau Geschäftsstelle ADFC Dortmund
Tel: 0231136685
Mehr Infos

Wichtiger Hinweis:

Wegen der stark reduzierten erlaubten Zuschauer bei BVB-Heimspielen

finden vorläufig keine ADFC-Fahrradwachen am Stadion statt. Fahrräder
können trotzdem unbewacht auf den Plätzen abgestellt werden.

BVB-Fahrradwachen

Fahrradwache vor dem BVB Stadion

Zu allen Meisterschaftsspielen des Fußballbundesligavereins BVB Dortmund bieten wir kostenlose Fahrradwachen an.

Zusätzlich wird meistens zu Pokalspielen, Länderspielen und anderen Veranstaltung die Fahrradwache angeboten, siehe Eintrag im Terminplaner

Die Fahrradwachen beginnen 90 Minuten vor Spielbeginn und enden spätestens 45 Minuten nach Spielschluss.
Achtung: Auf Grund der Corona Bestimmungen können die Öffnungs/schließzeiten früher beginnen bzw. später schließen.

Achtung: Zur Zeit werden die Stellplätze renoviert, bitte auf den Hinweis achten.

Für die Wachen stehen uns drei Plätze zur Verfügung:

Achtung: Zur Zeit werden die Stellplätze renoviert, bitte auf den Hinweis achten.

Der erste Platz befindet sich auf der Nordwestseite des Stadions im Bereich Strobelallee / Ecke Rabenloh. Der Käfig ist nicht zu übersehen. Er fasst etwa 400 Fahrräder.

Der zweite Platz befindet sich im Nordosten gegenüber der Helmut Körnig Halle und neben den Rosenterrassen. Auch hier haben wir einen abgezäunten Bereich für etwa 400 Fahrräder.

Der dritte Platz ist im Süden. Wir stehen am Blomker Weg / Ecke Schwimmweg in der Nähe des Schwimmbads. Dort dürfen auch Motorräder abgestellt werden. Hier haben wir einen abgezäunten Bereich mit Platz
für mindestens 200 Fahrräder. Davon 15 in vorhandenen Fahrradständern.
Die Wachen finden bei jedem Wetter statt.

Ablauf:

Abgabe:

Bei Ankunft an einer
der 3 Fahrradwachen erhalten Sie und Ihr Fahrrad zwei Zettel mit einer
Nummer. Den ersten befestigen wir an Ihrem Fahrrad. Den zweiten händigen
wir Ihnen aus\, er dient als Kontrollzettel. **Bewahren Sie den Kontrollzettel sicher auf! **

Abholen:

Nach dem Spiel dient
dieser Kontrollzettel dazu, dass die Fahrradwächter-/innen Ihnen das
richtige Rad, nämlich Ihres, zurückgeben können. Dazu holen Sie ihr Rad
und zeigen beide Zettel, (den am Rad und den Kontrollzettel) am Ausgang
vor.

Merkmale

Serviceangebote

ADFC-Tipp