Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC-geführte Radtouren und ADFC-Veranstaltungen finden statt, wenn aktuell geltende Corona-Einschränkungen dies zulassen. Infos gibt es bei den jeweiligen Ansprechpartner*innen. Tipps zu geführten Radtouren unter Corona-Bedingungen finden Sie hier.
ADFC Berlin

Bärlauch pflücken am Kremnitzufer


Radtour mittel
Fr. 2. Apr 2021 08:00 - 15:00
Bhf. Berlin Südkreuz, Ausgang Hildegard-Knef-Platz, 10829 Berlin

Anmeldung

Anmeldung geschlossen oder ausgebucht


Preise

Normaltarif €6.00
ADFC-Mitglieder €3.00
Ermäßigungstarif €3.00
Kinder bis 14 Jahre 0
Tourenleiter*innen 0

Service

In Kalender speichern
Weitere Informationen

Tourleiter/in

Michael Franke
Tel: 030 396 4742; NUR auf Touren auch 0176 9681 0897
Mehr Infos

storniert, bzw. um drei Wochen verschoben auf Fr. 23.04.
C-19 kommt uns in die Quere. Der ADFC sagt "Zur Eindämmung der SARS-CoV2-Pandemie werden alle Radtouren bis 18.04.2021 abgesagt.
" Der Berliner Senat sagt: Sport darf (…) nur alleine oder mit insgesamt
höchstens fünf Personen aus insgesamt höchstens zwei Haushalten (…)
56km - 21 km/h - Südkreuz, 10:00 - Michael Franke

Am Bahnhof Südkreuz entlang vom Natur-Park Schöneberger Südgelände zum Planetarium am Insulaner, am Teltowkanal entlang zum Schlosspark Lichterfelde mit Gutshaus, quer durch die Siedlung zum S-Bahnhof Zehlendorf und dort auf die Strecke der ersten Bahnlinie Preußens von 1838, wo heute ein netter Waldweg entlang führt, der uns zum Panzerdenkmal in Kleinmachnow bringt.
Danach ein Stopp an der Checkpoint Bravo Erinnerungs- und Begegnungsstätte und weiter am Kanal zu Albrechts Teerofen und dem Kremnitzufer. Hier kurze Pause zum Bärlauch-Pflücken. Anschließend über die Nathanbrücke in den Wald, Picknick gegen 13:00 am Kneipp-Brunnen und Biergarten bei der Schützen Wirtin (3743 8807).
Nach dem S-Bhf. Wannsee geht es in den Grunewald mit Havelufer, Trinkwasserbrunnen, Waldfriedhof Grunewald mit Grab von Nico, Sandgrube am Teufelssee, und am S-Bhf. Grunewald mit Gedenkstätte Gleis 17 wieder ins städtische Gebiet. Ein schöner halbwegs grüner Weg führt über den Hasensprung zwischen Dianasee und Königssee, dann geht es am Hubertussee entlang durch die Sportanlage Wilmersdorf, am Fennsee entlang und durch den Volkspark Wilmersdorf zum Rathaus Schöneberg, optional weiter zu den S-Bahnen an der Yorckstraße. Dort ca. 17:00 Uhr.
Evtl. Wiederholung (ohne Bärlauch Pflücken) am Fr 16.07.2021
https://www.komoot.de/tour/275542534

http://stillgelegte-s-bahn.de/stammbahn/stammbahn.htm

https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2020/01/stammbahn-regionalbahn-potsdam-berlin-trasse-streit.html
http://www.stammbahn.de

Merkmale

Geeignet für Besondere Charakteristik /Thema Weitere Eigenschaften Typen (nach Dauer und Tageslage)

Alltagsrad

Mountainbike

Liegerad

Tandem

Natur

Einkehr in Restauration

Picknick (Selbstverpflegung)

Tagestour

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit pro Tag Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
56 km 19-21 km/h unbefestigte Wege flach 200 m