Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC-geführte Radtouren und ADFC-Veranstaltungen finden statt, wenn aktuell geltende Corona-Einschränkungen dies zulassen. Infos gibt es bei den jeweiligen Ansprechpartner*innen. Tipps zu geführten Radtouren unter Corona-Bedingungen finden Sie hier.
ADFC Berlin

Unstrut, Rotkäppchen und Saale


Radtour mittel
We. 18. Aug 2021 04:00 - Tu. 24. Aug 2021 19:00
Berlin Hauptbahnhof, Ausgang Washingtonplatz, 10557 Berlin

Anmeldung


Preise

Reisepreis €600.00
Reisepreis ADFC-Mitglieder €570.00


Service

In Kalender speichern

Tourleiter/in

Herr Jürgen Schwan
Tel: +49 (0) 170 380 91 31
Mehr Infos

Im Reisepreis enthaltene Leistungen
Bahnfahrten mit Fahrradticket (ICE/IC)
Alle Quartiere ***Hotel/Pension
Ü / F im DZ in Witzenhausen
Ü / F im DZ in Mühlhausen
Ü / F im DZ in Sömmerda
Ü / F im DZ in Kirchscheidungen
Leihboote (2er Kajak oder 2erKanadier)
Ü / F im DZ in Kirchscheidungen
Weinvesper
Ü / F im DZ in Bad Dürrenberg

Einzelzimmer auf Wunsch gegen Mehrpreis möglich
Mindestens 6, maximal 8 Teilnehmer*innen

Die Radreise ist ausgebucht.
Anmeldung zur Warteliste über den
Button „jetzt anmelden” rechts!

Coronabedingt können sich die Etappenquartiere (Orte) und damit auch die Etappenlängen verschieben oder die Tour kann ausfallen.

Außer am Tag 5 fahren wir mit dem Gepäck am Fahrrad.

Tag 1 Mittwoch 18.08.21
Gemeinsame Bahnfahrt von Berlin nach Kassel Wilhelmshöhe (voraussichtlich mit Umstieg).
Die Strecke durch die Stadt ist nicht so schön, aber nach kurzer Strecke erreichen wir die Fulda. Wir bleiben am Ufer flussabwärts bis Hann. Münden. Am Zusammenfluss mit der Werra bestaunen wir die Weser, radeln weiter der Werra entlang bis Witzenhausen, unserem ersten Quartier.
Etappe: 55 km

Tag 2 Donnerstag 19.08.21
Hinter Witzenhausen verlassen wir die Werra, um nach kurzem „Weg über Land” die Leine zu erreichen. In Heiligenstadt verlassen wir die Leine, um an der Geislede weiterzufahren. In Geisleden ist die Fahrt am Ufer zu Ende. Weiter geht die Reise bergauf zur Wasserscheide Leine/Weser - Elbe/Unstrut. Bis zur Wasserscheide, dem höchsten Punkt der Reise, sind es von Witzenhausen bis hierher 35km und in der Summe rund 500 Höhenmeter (zwischendurch gehts auch mal bergab: 140m auf 6,7km; 232m auf 22,3km und dann noch mal 65m auf 1,8km; dann sind wir oben). Ab jetzt geht es nur noch bergab. Kurz danach erreichen wir die Quelle der Unstrut. Wir bleiben an der Unstrut bis Mühlhausen, unser nächstes Quartier.
Etappe: 62 km

Tag 3 Freitag 20.08.21
Wir bleiben an der Unstrut. In Bad Langensalza, einem Kurort, mache wir einen Stadtbummel. Weiter geht es durch viele kleine Orte bis Sömmerda, unser drittes Quartier.
Etappe: 68 km

Tag 4 Samstag 21.08.21
Nach kurzer Strecke verlassen wir die Unstrut und folgen der Lossa. Das ist ein Wasserlauf, der mehr oder weniger parallel zur Unstrut läuft. In Nebra versuchen wir, noch eine Himmelsscheibe zu finden. Da das erfolglos sein dürfte, fahren wir weiter nach Kirchscheidungen, Quartier vier.
Die Himmelsscheibe von Nebra
Etappe: 77 km

Tag 5 Sonntag 22.08.21
Nach dem Frühstück gehen wir ein kurzes Stück zum Bootsverleiher. Der bringt uns und die Boote zur Einsetzstelle nach Memleben. Wir paddeln dann die Unstrut abwärts bis Kirchscheidungen. Auf der Strecke liegt eine Schleuse. Aber wir brauchen die Boote nicht umtragen, wir werden geschleust. Dann geht es wieder zurück zum Quartier. Zum Abschluss gibt es eine Weinvesper.
Flusskilometer 21 km

Tag 6 Montag 23.08.21
Auf dem Weg zur Saale kommen wir auch durch Freyburg und besuchen Rotkäppchen, Wenn wir es vorm Wolf gerettet haben, folgen wir weiter der Unstrut bis zur Mündung in die Thüringische Saale. Jetzt bleiben wir an der Saale und besuchen in Naumburg die Uta im Dom. Über Weißenfels geht es nach Bad Dürrenberg. Das nächste Etappenziel.
Etappe: 57 km

Tag 7 Dienstag 24.08.21
Wir folgen der Saale über Merseburg und Schkopau nach Halle. Bahnfahrt nach Berlin (voraussichtlich ICE ohne Umstieg).
Etappe: 31 km

Merkmale

Geeignet für Typen (nach Dauer und Tageslage) Besondere Charakteristik /Thema Weitere Eigenschaften

Alltagsrad

Mountainbike

Pedelec

Mehrtagestour

Kultur

Natur

Bahnfahrt

Einkehr in Restauration

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit pro Tag Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
345 km 15-18 km/h fester Belag einzelne Steigungen 500 m