Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC-geführte Radtouren und ADFC-Veranstaltungen finden statt, wenn aktuell geltende Corona-Einschränkungen dies zulassen. Infos gibt es bei den jeweiligen Ansprechpartner*innen. Tipps zu geführten Radtouren unter Corona-Bedingungen finden Sie hier.
ADFC Düsseldorf

Pannen & Notreparaturen unterwegs, Online-Vortrag


Termin
We. 10. Mar 2021 17:30 - 19:30
Siemensstraße 46 (Platzhalter), 40227 Düsseldorf

Anmeldung

Anmeldung geschlossen oder ausgebucht


Preise

Vortrag, Online-Konferenz, kostenlos 0

Service

In Kalender speichern

Ansprechpartner/in

Herr Erwin Lautwein
Mehr Infos

Pannen & Notreparaturen unterwegs [PNRU20-OV]

Hinweis zur Anmeldung: Schade, zum Pilotvortrag ist leider kein Platz mehr verfügbar. Aber wir bieten eine Alternative … Am 10.04. findet der gleichnamige Online-Workshop statt, Tln.-Gebühr 20,-€, buchbar über den Link: Pannen & Notreparaturen unterwegs, Online-Workshop | ADFC Veranstaltungsportal

Online-Vortrag mit Demonstration

Wir kümmern uns um die Weiterbildung für Radfahrende sowohl in der Bevölkerung als auch in der Mitgliedschaft des ADFC Düsseldorf.
Als neues Angebot im Rahmen unseres Weiterbildungsprogrammes veranstalten wir am 10. März 2021 von 18:30 bis 20:30
(zzgl. Abschlussdiskussion) einen Online-Vortrag zu o.g. Thema. Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben.
image.png

Inhalt des Pilot-Vortrags

A) Einleitung & Hinweise
Häufige techn. Pannen (Statistik einer Weltreise)
W-E-H Konzept

B) Vorbereitung auf eine Tour
Werkzeuge, Ersatzteile und Hilfsmittel

C) Hinterrad-Reifen Demontage und Montage, Schlauch flicken
Besprechung der häufigsten Pannensituationen und Notlösungen

D) Abschlussdiskussion & Feedback zum Pilotvortrag
Anregungen / Kritik / Ausblick

Während des Vortrags (A-C) sind 2 Diskussionen und 1 Pause eingeplant.
Nach dem Vortrag findet eine zzgl. Abschlussdiskussion (D) von 10-15 Minuten statt.

.

Online-Vortrag / Online-Konferenz

Der Vortag findet am Mittwoch, 10.03.2021 / 18:30-20:30 statt, zzgl. Abschlussdiskussion. Für die Teilnahme melde dich bitte bis zum 08. März an (Anmeldung rechts-oben).

Teilnehmende können bereits ab 18:15 in die Konferenz eintreten.

Unser Vortragsleiter Erwin hilft gerne weiter bei Fragen zum Inhalt und auch zur Online-Konferenz.
Nach der Anmeldung erhältst Du von uns die Zugangsdaten mit einer kurzen Anleitung für den Eintritt in die Konferenz und spätestens 1 Tag vor der Veranstaltung das Zugangs-Passwort.
Du brauchst auf Deinem Notebook nichts zu installieren, benötigst keine Anmeldung für ein Konto, musst keine Persönlichen Daten eingeben und kannst i.d.R. die Kamera und das Mikrofon deines Notebooks problemlos nutzen, sofern diese funktionieren.

Da es sich um eine Pilotveranstaltung handelt, ist die Teilnahme kostenlos. In der Abschlussdiskussion bitten wir die Teilnehmenden, um konstruktive Kritik, Anregungen und Wünsche für die Weiterentwicklung.

image.png

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie zu,
dass die hier vorgeschlagenen Maßnahmen (Reparaturen, Notreparaturen, Notbehelfe, Hilfsmittel und technische Einstellungen am Fahrrad), sofern zutreffend, während der Veranstaltung, als auch in Zukunft, stets auf eigenes Risiko und in eigener Verantwortung angewendet werden. Für Online-Veranstaltungen gelten zusätzliche Teilnahmebedingungen, die zusammen mit dem Internet-Link bekannt gemacht werden.

Sofern Kopien dieses Manuskripts, auch auszugsweise, zur Verfügung gestellt werden,
handelt es sich um persönliche Kopien, die nicht weitergegeben, nicht weiterverarbeitet und nicht vervielfältigt werden dürfen. Das Manuskript, als auch Auszüge oder Kopien, unterliegen dem Urheberrecht/Copyright © des Autors.

Wir empfehlen, dass Reparaturen (inkl. Notreparaturen und Notbehelfe) sowie technische Einstellungen,
stets nach dem Stand der Technik erfolgen und deren erfolgreiche Durchführung vor der Weiterfahrt überprüft wird. Dies gilt insbesondere im Anschluss an Notreparaturen oder Notbehelfe, wie sie im Falle einer Panne vorgenommen werden. Ferner wird empfohlen, in Notsituationen den „kürzesten Weg“ zu bevorzugen (zum sicheren Abstellen des Fahrrads, bzw. mit dem Fahrrad zum Reparaturort oder nach Hause zu kommen oder einen Transport ggf. ÖPNV, etc. zu organisieren), alternativ eine Pannenhilfe zu beauftragen.

Merkmale

Vorträge & Kurse

Vortrag/Diskussion