Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC-geführte Radtouren und ADFC-Veranstaltungen finden statt, wenn aktuell geltende Corona-Einschränkungen dies zulassen. Infos gibt es bei den jeweiligen Ansprechpartner*innen. Tipps zu geführten Radtouren unter Corona-Bedingungen finden Sie hier.
ADFC Bodenseekreis

Mit Abstand sicher -Online-Info zum OpenBikeSensor


Termin
Th. 26. Aug 2021 17:00 - 18:30
Online, 88045 Friedrichshafen

Anmeldung

Anmeldung geschlossen oder ausgebucht


Service

In Kalender speichern
Weitere Informationen

Ansprechpartner/in

Herr Otto Remmert
Tel: 015146748788
Mehr Infos

Frau Sabine Wetzel
Tel: 07541 56987
Mehr Infos

Die Straßenverkehrsordnung schreibt beim Überholvorgang von KFZ zu Radelnden innerorts 1,5 Meter, außerorts 2 Meter Mindestabstand vor. Aber viele Missachten diese Regel und gefährden dadurch die Radfahrenden.
Darum organisiert der ADFC Bodenseekreis
Messfahrten mit dem OpenBikeSensor (OBS), um validierte Daten bzgl. Überholabständen zu sammeln und damit Öffentlichkeit (Presse), Verwaltung und Politik zu informieren und aufzuzeigen, dass hier dringender Handlungsbedarf ist.
Der ADFC Kreisverband Bodenseekreis bekommt diesen Sommer 5 mobile Messgeräte „OpenBikeSensor“ vom ADFC BW bereitgestellt, um den Zustand auf Straßen und gefährlichen Brennpunkten zu dokumentieren.
Freiwillige Radfahrerinnen können die Messungen im Rahmen dieser Aktion unterstützen und für einen gewissen Zeitraum ein solches Gerät übernehmen.
Was ist ein OBS? Mittels Radarsensor wird der Abstand zwischen Radfahrerin und Kraftfahrzeug gemessen und mit dem eingebauten GPS-Sensor wird zusätzlich die Position und die Fahrtrichtung des Überholvorganges dokumentiert. Damit lässt sich eine Karte mit allen Überholvorgängen darstellen und klar nachweisen, welche Straßen für Radfahrende besonders gefährlich sind, weil statistisch häufig sehr knapp überholt wird. Als wesentliches Ergebnis liefern diese gesammelten Daten eine wichtige Argumentation mit den Straßenverkehrsbehörden und der Politik, an welchen Stellen dringender Handlungsbedarf besteht und welche Maßnahmen helfen können.
Wie das Gerät funktioniert und wie es eingesetzt wird, zeigt Udo Rapp in einer

Online-Präsentation am 26.08.2021 um 19 Uhr.

Dauer rund eine Stunde, inklusive Rückfragemöglichkeiten.

**Interessierte, sowohl zur Teilnahme an der Online-Präsentation wie auch zur Durchführung der Messfahrten, melden sich bitte bei *otto.remmert@adfc-bw.de* / 0151 46 74 87 88**

Wir benötigen Eure Mithilfe bei der Durchführung der Messfahrten über einen begrenzten Zeitraum und hoffen auf eine breite Beteiligung, damit wir möglichst flächendeckend möglichst viele Daten für den Bodenseekreis sammeln können.

Merkmale

Vorträge & Kurse

Technikvortrag

Kurs/Seminar