Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC e.V.

Grundlagen eines Mapathon (online)


Termin
Mi. 11. Mai 2022 17:00 - 19:00
Mohrenstraße 69, 10117 Berlin

Anmeldung

Jetzt anmelden

Service

In Kalender speichern
Weitere Informationen

Ansprechpartner/in

Frau Helene Damerow
Tel: 030 209 14 98-479
Mehr Infos

Herr Carsten von Postel
Tel: 030 - 209 14 98 484
Mehr Infos

Inhalt

Vorträge und Diskussion

Mit: Doro Kleine-Möllhoff, Volker Isbruch-Sufryd & Gudrun Fürtges (Mapathon Mülheim an der
Ruhr), Norbert Hornauer (Mapathon Seeshaupt), Ludger Koopmann
(ehem. Mitglied des ADFC-Bundesvorstands) und Helene Damerow (Projektleitung
Mapathon)

Der Mapathon ist eine Methode, mit der Zivilgesellschaft und Bürger*innen ein Wunsch-Radnetz erstellen können, um vor Ort Verbesserungen bei der Radinfrastruktur zu fordern. Die Veranstaltung richtet sich an Aktive und Gliederungen, die gerne ein Mapathon-Projekt in ihrer Kommune durchführen oder sich allgemein informieren möchten. Es wird grundlegend in mögliche Methoden eines Mapathon eingeführt und dabei technische Hilfsmittel und Materialien vorgestellt. Darauf aufbauend werden die Mapathon-Projekte aus Mülheim an der Ruhr (NRW) und Seeshaupt (BY) vorgestellt. Außerdem geht es um die Frage, wie man mit einem Mapathon gute Lobbyarbeit machen kann. Am Ende sollen aber auch Fragen und Diskussionen nicht zu kurz kommen!

Bis 50 Teilnehmende.

Technik

Die Bundesgeschäftsstelle stellt mit Zoom über den ADFC-eigenen Server die nötige Infrastruktur und bietet technischen Support an. Für die Teilnahme wird der Zoom-Client empfohlen. Mehr Informationen zur Zoom-Nutzung und unserem Zoom-Server finden sich unter:  https://www.adfc.de/zoom und https://aktiv.adfc.de/startseite/artikel/zoom. Die Lernmaterialien werden in der ADFC-Cloud zur Verfügung gestellt.

Anmeldung

Anmeldung und mehr Information unter: https://www.tickettailor.com/events/adfcakademie1/661250

Merkmale

Vorträge & Kurse

Vortrag/Diskussion