Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC Berlin

Tag des Offenen Gartens in Potsdam und Falkensee


Radtour einfach
Sa. 13. Aug. 2022 07:30 - 15:00
Hbf.Potsdam, Ausgang: Babelsberger Str., 14473 Potsdam

Anmeldung


Preise

Normaltarif €8.00
ADFC-Mitglieder €4.00
Ermäßigungstarif €4.00
Kinder bis 14 Jahre 0
Tourenleiter*innen 0

Service

In Kalender speichern

Tourleiter/in

Frau Hella Kleine-Uthmann
Tel: 0171 5763214 + 030/9917588
Mehr Infos

Einen unserer beiden Tourhöhepunkte erreichen wir bereits zur Öffnung um 10 Uhr: Den Sammlergarten von Familie Metz am Park Sanssouci. Mit 1.500 qm Gartenkunst und vielleicht einem zweiten Kaffee und erstem Stück Kuchen können wir gut in unseren Radeltag starten. Der Erwerb von Pflanzen ist hier auch möglich. Der 3 € Button berechtigt zum Eintritt aller "Offener Garten"-Termine bis März 2023, also auch für unseren heutigen zweiten Garten. Durch die Jägervorstadt und die russische Kolonie Alexandrowka radeln wir Richtung Jungfernsee. Über den Sacrow-Paretzer-Kanal nach Neu Fahrland. Dort machen wir einen Abstecher zur Fahrländer See-Mole wo wir eine kleine Vogeloase vorfinden. Bei passendem Wetter können wir kurz darauf im Fahrländer See zwei kleine Badestellen für eine Erfrischung nutzen. Weiter geht es über den geografischen Mittelpunkt Brandenburgs Richtung Fahrland, wo evtl. das Storchennest noch besetzt ist. Unser nächstes Ziel ist das kleine Schloss in Kartzow. Weiter geht es an einer großen Obstplantage vorbei nach Priort und von dort nach Elstal. Nun erreichen wir Falkensee mit dem zweiten Höhepunkt unserer Tour: dem 1.800 qm großen Hausgarten von Familie Helfrich. Hier wartet auch ein toller Garten, Keramikkunst und ein verdienter Kaffee- und Kuchenabschluß. Eine knappe Viertelstunde und wir sind am Bhf. Finkenkrug, wo unsere Tour endet. Hier bringt uns ein Regio 2x die Stunde nach Berlin. Der Regio ist erfahrungsgemäß auch nicht überfüllt, da er keine Ostsee- oder Spreewaldroute bedient. Für das Radticket gilt der "C"-Tarif. Bitte nicht unangemeldet zum Treffpunkt kommen, da die Gärten nur eine begrenzte Kapazität haben. Die Adressfelder können bei der Anmeldung ignoriert werden; nur der Name und die E-Mailadresse sind notwendig fürs Anmeldeprocedere. Zu beachten wäre, dass wir über Wald-, Feld-, und Wiesenwege radeln und auf Rad- und normalen Straßen unterwegs sein werden. Es gibt somit einen abwechslungsreichen Untergrund mit dementsprechend abwechslungsreicher Landschaft.

Die aktuellen Teilnahmebedingen für Radtouren des ADFC Berlin stehen HIER

Merkmale

Geeignet für Typen (nach Dauer und Tageslage) Weitere Eigenschaften

Alltagsrad

Mountainbike

Liegerad

Pedelec

Tagestour

Picknick (Selbstverpflegung)

Badepause

Zusatzkosten ( z.B. Eintritte, Fährtickets)

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit pro Tag Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
40 km < 15 km/h fester Belag flach 150 m