Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

Frau Steffi Behrens

ADFC-TourGuide für Mehrtagestouren

PedaLeo_59-web.pdf. Text: Andrea Lehne  eo_59-web.pdf

Portrait einer Tourenleiterin Steffi Behrens,

eine Frau, die viel Herz hat und ihre Freude am Fahrradfahren gern mit anderen teilt.

 „Meine Motivation, mich beim ADFC Braunschweig umzuschauen,

war die Suche nach netten Leuten, mit denen ich gemeinsam Fahrradfahren
konnte.“ Erste Erfahrungen sammelte sie dann auf gut geführten Routen, bei
denen die Stadtteile Braunschweigs und das Braunschweiger Umland erkundet
wurden. „Mir gefiel die bunte Mischung der Teilnehmenden“, betont Steffi.
Außerdem war sie von dem vielfältigen Angebot der Radtouren angetan und „… ich
konnte stets spontan entscheiden, ob ich mitradeln wollte, oder nicht. Das war
für mich damals ein wesentlicher Punkt, mich für den ADFC Braunschweig zu
entscheiden.“

Einstieg ins Ehrenamt

Das war 2010, den Einstieg ins
ehrenamtliche Engagement fand Steffi 2012 im Februar. Mit der Unterstützung der
ADFC­Tourenleiter*innen fand Steffi schnell den Einstieg. Im Frühjahr 2014 nahm
sie an einem Tourenleiterseminar teil, das ihr weitere Sicherheit gab. 2016
erlangte Steffi das Zertifikat „ADFCTourGuide“. 2019 erwarb sie eine
Zusatzqualifikation „ADFC­Mehrtagestouren“, welche sie mit dem aktuellen
Reiserecht vertraut machte. „Für mich ist hierdurch das Qualitätsbewusstsein
und der Stellenwert der Touren stark gestiegen“, betont Steffi. Das TourGuide­Seminar
„Das TourGuide­Seminar möchte ich unbedingt empfehlen, hier treffen sich
Interessierte und „alte Hasen“, ein intensiver Austausch findet wie nebenbei
und wie von selbst statt.

Gleichzeitig hatte ich die Möglichkeit, meine
Tätigkeit aus neuen Blinkwinkeln zu betrachten.“ Dies sagt Steffi mit einem
besonderen Strahlen in den Augen. „An dieser Stelle möchte ich besonders allen Aktiven im ADFC
herzlich danken, die mir diesen wunderbaren Start ins ehrenamtliche Wirken
durch die Weitergabe von wertvollem Wissen und die Durchführung gemeinsamer
Aktionen ermöglicht haben“, betont Steffi. In ihrem ehrenamtlichen Engagement
ist es Steffi ein besonderes Anliegen, auch den Teilnehmer*innen Wertschätzung
entgegenzubringen, denn was wäre unser Angebot ohne Teilnehmer?

„Der ADFC
Braunschweig hat mit Steffi Behrens eine ambitionierte und fachlich versierte
Tourenleiterin gewonnen, die seit vielen Jahren aktiv und mit viel Freude zur
abwechslungsreichen Gestaltung des Vereinslebens beiträgt“, ergänzt Georg
Möllmann, Vorsitzender des ADFC Braunschweig.

Engagement und Angebot Das
Engagement und Angebot von Steffi ist vielfältig, so hat sie in den Jahren 2018
und 2020 maßgeblich für einen gelungen „Offenen Abend“ als
Präsentationsplattform für die vielfältigen Aktivitäten des ADFC Braunschweig
gesorgt. Dieses Jahr hatte der ADFC Braunschweig besonderes Glück, denn am 14.
Februar konnte mit dem „Offenen Abend“ das 40­jährige Jubiläum des Vereins
gefeiert werden. Im Jahr 2014
organisierte sie den Besuch der Ausstellung „Panther und Löwe – Braunschweig,
die Fahrradstadt“ und berichtete darüber in der Ausgabe 48 des PedaLeo.

Dies
sind nur zwei Beispiele für das Wirken von Steffi Behrens Zum Abschluss lassen wir Steffi noch einmal persönlich zu
Wort kommen: „Meine Tourenangebote sind vielfältig und werden von mir und
meinen Mitstreiter*innen im Vorweg gründlich ausgearbeitet\, vorbereitet und
verantwortungsvoll durchgeführt. Ich sehe es als meine Aufgabe an\, den Tour­Teilnehmer*innen
eine umfassende Einführung in die Tour zu geben\, um vom Anfang bis zum Ende für
einen möglichst reibungslosen Verlauf der Tour zu sorgen. Sehr dankbar bin ich
dafür\, dass meine Vielseitigkeit und alle meine Aktivitäten beim ADFC
Braunschweig geschätzt werden. Das motiviert mich\, weiter für ihn aktiv zu
sein. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen\, dass ich dort sehr viel gelernt
habe und dass verbunden mit viel Freude und Spaß. Ich empfehle allen
Radfahrenden\, den Kontakt zum ADFC Braunschweig zu suchen und bestenfalls ihm
beizutreten. Vielen Dank für dieses Gespräch\,“ sagt Steffi Behrens