Das Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC

ADFC Berlin e.V.

Kein Rheinwein


Radtour mittel
Sa. 31. Aug 2019 08:00 - 15:00
S-Bhf. Lichterfelde Süd, Ausgang Fürstenstraße, 12207 Berlin

Preise

ADFC-Mitglieder €3.00
Normaltarif €6.00
Ermäßigungstarif €3.00
Tourenleiter 0


Service

In Kalender speichern

Tourleiter/in

Herr Hans Boerner
Tel: 01753771112
Mehr Infos

Auf dem Mauerweg führt der Weg nach Teltow. Vorbei an der Kleinmachnower Schleuse geht es über den Stahnsdorfer Friedhof zur ehemaligen Enklave Steinstücken. Entlang von Nuthe, Schäfer- und Aradosee erreichen wir Potsdam. Links sehen wir nun die Havel, nachdem wir das als
Moschée kaschierte Pumpenhaus hinter uns gelassen haben. Wir passieren das Gelände der Eliteschule des Sports Ludwig Jahn und des Kanuclub sowie den Olympiastützpunkt Potsdams. Bei Geltow fahren wir rechts der Havel bis Werder und nach einer kurzen Steigung sehen wir die traditionsreiche Weinbergsfläche, den Werderaner Wachtelberg (4,8 ha).

Er gehört neben der Fischerei zu den ältesten Gewerben in Werder. Entsprechend der WeinRDV (Weinrechtsdurchführungsverordnung) des Landes Brandenburg vom 29.02.2012 gehören 3 Fluren der Ortsteile und 4 Fluren der Stadt Werder selbst zum bestimmten Anbaugebiet Saale-Unstrut. Somit sind die Rebflächen der Stadt Werder die nördlichsten Lagen, die für den Anbau von Qualitätswein eines bestimmten Anbaugebietes in Europa registriert sind. Heute produzieren hier 3 Winzer auf 4 Weinlagen sehr interessante und hochwertige Weine. (Quelle: Wikipedia 2016)
Die Restauration bietet Gelegenheit zur Verkostung von Wein und Zwiebelkuchen. Wenn es das Wetter zulässt, bietet sich ein zauberhafter Blick auf die umliegenden Weinberge und die Havel. Dann geht es vorbei an den „Glindower Alpen“, Petzow, Ferch, Caputh weiter zurück zum Bahnhof Potsdam.

Merkmale

Geeignet für Typen (nach Dauer und Tageslage) Besondere Charakteristik /Thema Weitere Eigenschaften

Alltagsrad

Mountainbike

Pedelec

Tandem

Tagestour

Stadt entdecken / erleben

Natur

Einkehr in Restauration

Badepause

Tourdaten

Tourlänge Geschwindigkeit Oberflächenqualität Anstiege Höhenmeter
70 km 22 km/h fester Belag einzelne Steigungen 40 m